Volltextsuche
 neue Suche
 
   
Personelles
 
Technologie & Automatisierung
 
Marketing & PR
 
Fuhrpark & Logistik
 
Motivation & Führung
 
Betriebswirtschaft
 
Märkte und MAFO
 
Recht & Finanzen
 
EDV & Internet
 
Jobs & Karriere
 
Beratung & Seminare
 
Messen & Events
 
Gastrobedarf & Zubehör
 
Bier
 
Biermischgetränke
 
Energy- & Szene-Drinks
 
H2O Forum
 
Spirituosen
 
Weine & Sekt
 
Umwelt & Nachhaltigkeit


  
Impressum und Kontakt
 
Online-Newsletter
 
Partnerzugang
 
Mediadaten
 
Veranstaltungen

 
www.eco-world.de
Werbung
 
www.eco-world.de - Das Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln.
 

Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland - Unternehmen sichern Zukunft

 
Angezeigt werden 1 bis 10 von 119

  1. Universelle Dosiersysteme
    Flexibilität, niedrige Kosten, schnelle Lieferung und einfache Inbetriebnahme - Anwender mit komplexen Dosieraufgaben wünschen sich diese Vorteile. ProMinent lässt sie wahr werden: Mit seinem neuen Dosiersystem DULCODOS® universal! Der Heidelberger Hersteller stellt das neue System erstmals auf der BrauBeviale 2016 vom 8. bis 10. November 2016 in Nürnberg auf Stand 6-351 in Halle 6 vor. Je nach Anwendung ist es mit der dafür optimalen Pumpe ausgestattet. weiter
     
  2. Korrosion gleich Null
    Umweltfreundliche und energieeffiziente Desinfektion mit ProMaqua® Elektrolyse von ProMinent: Die Erzeugung der Desinfektionslösung benötigt zwei Drittel weniger Energie als herkömmliche Anlagen. bis zu 85 Prozent des eingesetzten Salzes wird verwertet.  weiter
     
  3. Gold Ochsen investiert 10 Millionen in neue Abfüllanlage
    Die Brauerei Gold Ochsen - eines der ältesten Ulmer Unternehmen - investiert ca. 10 Mio. Euro in eine neue Flaschen-Abfüllanlage. Eine der leistungsfähigsten und modernsten Abfüllanlagen Süddeutschlands bringt künftig die Ulmer Gold Ochsen Biere in die Flasche. Gemeinsam mit den Oberhäuptern der Städte Ulm und Neu-Ulm, OB Ivo Gönner und OB Gerold Noerenberg setzte Geschäftsführerin Ulrike Freund am 19. Januar mit einem Knopfdruck die neue Abfüllanlage in Gang. Die hochmoderne Anlage ersetzt die aus dem Jahre 1989 stammende Abfüllanlage. Mit Inbetriebnahme der neuen Anlage erweitert das mittelständische Unternehmen deutlich seine Produktionskapazitäten. Eine ideale Lösung für eine sichere Zukunft.  weiter
     
  4. Ecolab - Überall wo es darauf ankommt
    Neues Leistungsniveau für die Abfüllung von Glasflaschen auf Stahlbändern definiert: Mit seinem Bandschmiermittel DryExx GF hat Ecolab inzwischen über 40 Anlagen weltweit 'trockengelegt'. Ob im mittelständischen Mineralbrunnen oder dem internationalen Brauunternehmen, mit dem neuen Bandschmierstoff sind jetzt überall weitgehend trockene Betriebsbedingungen in die Abfüllung eingezogen, was eine noch bessere Umfeldhygiene ermöglicht. Im Rahmen der Brau wird Ecolab die DryExx-Familie, ihre Einsatzbereiche und insbesondere die einfache Nachrüstung in vorhandene Anlagen vorstellen. weiter
     
  5. Neueste zentrifugale Trenntechnik für die Brauindustrie
    Die neuesten Entwicklungen zentrifugaler Trenntechnik für die Brau- und Getränkeindustrie stellt die GEA Westfalia Separator Group u.a. mit zwei Separatoren, einem Dekanter und einer präventiven Zustandsüberwachung auf der Brau Beviale 2011 vor. Der GSC 250i ist das innovative Gesamtpaket eines neuen Getränkeseparators der GEA Westfalia Separator Group, der eine sehr hohe verfahrenstechnische Leistungsfähigkeit in Hinblick auf Klärgrad und maximale Ausbeute mit einem maschinentechnischen Standard verbindet, welcher geringen Energieverbrauch, einfache Wartung und niedrigen Flächenbedarf gewährleistet. Erreicht wird dies durch die Kombination des Westfalia Separator® hydrostop-Entleerungssystems mit dem neuen integrierten Direktantrieb. weiter
     
  6. Paulaner setzt auf Unterwassermotorpumpen von Wilo:
    Paulaner Brauerei produziert jährlich über zwei Millionen Hektoliter Bier / Wilo-Unterwassermotorpumpen fördern Brauwasser aus vier 240 Meter tiefen Brunnen / Hochwertige Werkstoffe sichern Unverfälschtheit des Brauwassers / Langlebigste Pumpe seit 1984 im Dienst  weiter
     
  7. Getränkemaschinenbau wieder auf Wachstumskurs
    Der deutsche Getränkemaschinenbau hat während der Finanz- und Wirtschaftskrise seine Führungsrolle auf dem Weltmarkt behauptet und ist 2010 sowie im bisherigen Jahresverlauf wieder deutlich gewachsen. Auf der Brau Beviale - 9. bis 11. November 2011 im Messezentrum Nürnberg - bildet diese innovative Branche den Kern des Ausstellungsbereichs Technologie, dem sich rund ein Drittel der insgesamt 1.300 Aussteller zurechnet. Zusammen mit den Angebotssegmenten Getränke-Rohstoffe, Logistik und Marketing erwartet die in diesem Jahr weltweit wichtigste Investitionsgütermesse für die Getränkewirtschaft 32.000 Fachbesucher. weiter
     
  8. ZAPFSTAR erhöht Verbrauchernutzen und Markenpräsenz
    Öhringen. Bier im 5-Liter Partyfass im heimischen Kühlschrank lagern und 30 Tage lang frisch und schaumgekrönt wie ein Profi zapfen, dieses Geschmacks- und Gebrauchserlebnis bietet der ZAPFSTAR, eine Verpackungsinnovation, die die Huber Packaging Group auf der interpack präsentiert. Anstatt im Rumpf des Partyfasses ist das Zapfsystem in den Oberboden integriert und hat die Form und Haptik eines klassischen Zapfhahns. Wie in der Gastronomie wird der Hahn von oben und ziehend betätigt. Er bietet - ebenso wie das Vorbild - am Griff Platz für das Markenlogo. Der Fassmantel ist auf rund 1.500 cm² komplett frei für die Bedruckung mit dem ungestörten Markenauftritt. Im Rahmen der interpack in Düsseldorf ist die Huber Packaging Group Kompetenz-Partner des "Metal Packaging Plaza" und hat einen Stand direkt angrenzend an die zentrale Infor-mationsfläche Metal Packaging Forum (Huber Packaging Group, Stand A 40 in Halle 11). weiter
     
  9. Die Lösung für das Problem der Abfüllung von Bier aus Keg-Fässern in Glasflaschen ist gefunden.
    Die Gesellschaft "Novosibirskprodmash" beginnt Anfang April mit dem Verkauf der serienmäßig gefertigten Zapfanlagen PEGAS CrafTap in die Länder Europas. Die Anlage ist für Bars und Minibrauereien bestimmt, die frisch gezapftes Bier auch zum Mitnehmen anbieten. Die Anlage PEGAS CrafTap erlaubt es, Bier schnell und schaumlos aus Keg-Fässern in Glasflaschen abzufüllen. Die Musteranlagen PEGAS CrafTap wurden der "Bierwelt" auf den größten europäischen Ausstellungen, Brau Beviale 2008 (Nürnberg, Deutschland) und Drinktec 2009 (München, Deutschland), vorgestellt; dort haben Fachleute - in erster Linie Fachleute aus Minibrauereien - folgende Vorteile der Anlage PEGAS CrafTap hervorgehoben: weiter
     
  10. FUSION: Aluminiumflasche von Rexam geht in Serienproduktion
    London / Berlin, September 2009: Rexam Beverage Can, weltweit führender Hersteller von Getränkedosen, startet Anfang 2010 die Serienproduktion seiner ultraleichten Aluminiumflasche FUSION. In der Anlage im tschechischen Ejpovice nahe Prag sollen im ersten Jahr 60 Millionen Flaschen vom Band laufen. Die Kapazität soll dann zunächst auf 120 Millionen Stück erhöht werden, bevor die DWI-Flasche in Werken weltweit in Produktion geht.  weiter
     
   
 
 
World Beer Cup 2010 will be held in San Diego, California, USA. We invite you to enter!
 
Bier aktuell

12.10.2016
ProMinent auf der Brau Beviale 2016
Effizient, sicher und schonend desinfizieren


DULCO®Lyse
Chlorat- und chloridarme Desinfektion - wirksam und sicher


22.09.2016
Universelle Dosiersysteme
Für die präzise Dosierung mit applikationsoptimierter Pumpe


02.10.2015
Smart Disinfection Lösung für CIP-Anwendungen und zur Desinfektion
Chloridarmes, effizientes Desinfektionsmittel


27.10.2014
Modulare Dosiersysteme DULCODOS® auf der Brau Beviale 2014
Für die präzise Dosierung


08.10.2013
FAMIX auf der drinktec 2013: Erwartungen deutlich übertroffen
FAMIX Pressemitteilung drinktec 2013


07.10.2013
August´s Bock
Ein starkes deutsch-amerikanisches Freundschaftsbier


14.06.2013
FAMIX auf der drinktec 2013
Besuchen Sie uns in Halle B4 Stand 314



neue Partner
Die Freien Brauer / Deutsche Brau-Kooperation


ECOLAB
Josef Krügl

crossrelations GmbH
Janina Wermter

drinktec - Neue Messe München
Andrea Hack

DöhlerGroup
Monika Fleckenstein

Wollen auch Sie  
Partner werden?